zur Startseite
Referenzen
Hydrogeologie

Wasserrechtsverfahren für die Bauvorhaben:

  • Büro- und Geschäftshaus “Alte Post” in Chemnitz
  • Wohn- und Geschäftszentrum Bernsdorfer Straße 186 in Chemnitz
  • Geschäftskomplex Hainstraße 5 / 7 in Leipzig
  • Wohn- und Geschäftshaus “Alter Westplatz” in Leipzig
  • Neubau der Landeszentralbank, Bezirksstelle Chemnitz
  • Türmer City-Geschäftshaus in Chemnitz

 

Hydrogeologische Beurteilung:

  • Folgen des Ausbaues der B 174, Marienberg - Reitzenhain für die Wasserversorgung eines Hausbrunnens
  • Folgen des Ausbaues der K 7737 in der Ortslage Clausnitz für die Wasserversorgung eines Hausbrunnens
  • hydrogeologische Beweissicherung Hausbrunnen (Wasserdargebot, -qualität) im Bereich des 3. Bauabschnittes der BAB A 17, Dresden - Prag
  • hydrogeologische Beweissicherung Hausbrunnen (Wasserqualität) im Bereich des Ausbaues der BAB A 4, Hermsdorfer Kreuz

 

Versickerungsversuche:

  • Durchführung zahlreicher Sickertests im Rahmen der Genehmigungsverfahren für die Versickerung von nicht schädlich verunreinigtem Niederschlagswasser und / oder häuslichem Abwasser